01.10.2023, 11:00
Kleiner Frosch sucht große Liebe

4,00 5,00 

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

Theaterwerkstatt der AHS De la Salle Schule Strebersdorf
unter der Leitung von Mag. Julia Gassner 

für Kinder ab 5

Die AHS De la Salle Schule Strebersdorf bietet ein Oberstufenrealgymnasium mit musisch kreativem Schwerpunkt an, das Fach Theater kann zur Matura gewählt werden und rückt die Schule als Kultur schaffenden Ort ins Licht der Öffentlichkeit. Denn Auftritte der Schüler:innen des musisch-kreativen Schwerpunktes – wie bei uns im Hufnagl – ergänzen den Unterricht. „Kleiner Frosch sucht große Liebe“ wird von der Maturaklasse aufgeführt. 

Der Frosch aus dem Grimmschen Märchen „Der Froschkönig“ spielt hier die Hauptrolle – denn auch Frösche sind zu großen Gefühlen fähig! Den Frosch hat’s erwischt. Die Prinzessin am Brunnenrand sehen und sich verlieben war eins. Doch bevor er mit ihrer goldenen Kugel wieder auftauchen konnte, war sie auch schon verschwunden. Auf seiner verliebten Suche nach der Prinzessin begegnet der Frosch dem klugen Rotkäppchen, dem von ihren Zwergen genervten Schneewittchen, Aschenputtel und Goldmarie, die sich zwar ständig streiten, aber ein Herz und eine Seele sind, sobald sich Dritte einmischen, sowie dem nach Dornröschen suchenden Prinzen und dem altersweisen, leider immer noch sehr garstigen Rumpelstilzchen.

Allmählich lernt er einiges über die Magie des „falling in love“, aber auch über die Tücken dieser Verzauberung.

Und schließlich kriegen sie sich. Der Frosch und die Prinzessin. Aber es ist nicht die mit der Kugel, sondern Dornröschen, das er am Anfang seiner Suche auf wenig elegante Weise aus ihrem Schlaf befreit hat, mit dem ihn aber am Ende mehr verbindet, als die oberflächliche Schönheit der Prinzessin.

Zusätzliche Information

Ticket

Regulär, SC Community